Impressum

Sven Richter
Feldstr. 5
D-04895 Falkenberg  OT Kiebitz
Tel: +49(0)35365 - 170030
E-Mail: lespoir3(at)gmx.de

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV:
Sven Richter
Feldstr. 5
D-04895 Falkenberg OT Kiebitz

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen

 1. Haftungsbeschränkung

Verantwortlich für dieses Informationsangebot ist der Herausgeber. Die Informationen auf dieser Website wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Druch die bloße Nutzung dieser Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und Anbieter/Herausgeber zustande.

2. Hinweis zum Urheberrecht

Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts ist untersagt. Wegen einer Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts wenden Sie sich bitte an den Herausgeber.

3. Hinweis zu externen Links

Soweit von dieser Website auf andere Websites Links gelegt sind, wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und sich deren Inhalt nicht zu eigen gemacht wird. Dies gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten, externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Werbemittel (z.B. Banner, Textanzeigen, Videoanzeigen) führen. Für verlinkte Seiten gilt, dass rechtswidrige Inhalte zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar waren. Die Links werden regelmäßig auf rechtswidrige Inhalte überprüft und bei Rechtsverletzungen unverzüglich entfernt.

c) Sonstige Produkte und Dienste

Soweit diese Website Anzeigen schaltet, die unter Punkt 4a) nicht näher bezeichnete sind, nutzen die Anzeigen schaltenden Unternehmen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren.

d) Sonstiges

Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.

Bitte keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt !

Sollten Inhalte, egal welcher Art dieser Homepage Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen bzw. anderweitig wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine erläuternde Benachrichtigung ohne Kostenberechnung.

Die vielleicht zu Recht beanstandeten Passagen, Texte oder Teile der betreffenden Webseiten werden in kürzester Frist den rechtlichen Vorgaben angepasst, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die sofortige Einschaltung eines Anwaltes mit kostenpflichtiger Abmahnung entspricht weder dem tatsächlichem oder dem mutmaßlichen Willen des Anbieters und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder sowie einen Verstoß gegen die Schadenminderungspflicht darstellen.


Quelle: internetratgeber-recht.de -  Rechtsberatung und Rechtsinformationen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen